Blog-Archive

Am 9. Juni FahrradTour-Biosphäre mit interessanten Stationen

Die 39 km lange Rundtour findet am 9. Juni im UNESCO-Biosphärenreservates Schaalsee und im Naturpark Lauenburgische Seenstatt. Start- und Zielpunkt ist das Informationszentrum Grenzhus in Schlagsdorf. Weitere Stationen sind der Keramikhof Mentz in Carlow, eine Rangerstation am Röggeliner See, das Agrarmuseum Breesen, die Gedenkstätte Grenzöffnung an der B208 sowie eine Rangerstation Naturpark Lauenburgische Seen am Mechower See.

Weiterlesen ›




KinderFerienSpaß-Biosphäre: Noch wenige freie Plätze!

KinderFerienSpaß-Biosphäre: In den Sommerferien können bis zu 24 Kinder im Alter von 8-12 Jahren mit viel Spaß die Natur im UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee entdecken. Denn vom 18. – 23. August findet zum wiederholten Mal der KinderFerienSpaß-Biosphäre in Dreilützow bei Wittenburg statt. Zum 5-tägigen Programm gehören Wissenswertes zum Thema Insekten,

Weiterlesen ›




Baum des Jahres 2024 – die Mehlbeere – im Jahresbaumgarten gepflanzt

Die Echte Mehlbeere (Sorbus aria) ist bereits der 36. „Baum des Jahres“, den der Förderverein Biosphäre Schaalsee e.V. am Freitag, den 18. Dezember 2023 im Jahresbaumgarten auf dem Gelände der Gläsernen Molkerei in Dechow pflanzt. Tommy Kowalski (Gläserne Molkerei GmbH), Christina Wehling (Gläserne Molkerei GmbH), Michael Fedier (Betriebsleiter der Gläserne Molkerei GmbH),

Weiterlesen ›




Förderverein präsentiert sich auf dem Klostermarkt in Zarrentin

Auf dem Klostermarkt „Weihnachten“ in Zarrentin am Schaalsee am 2. Advent sind wir mit einem Info-und Verkaufsstand präsent. Wir stehen im Kreuzgang des Klosters und freuen uns über Ihren Besuch!

 

Foto: Klostermarkt Weihnachten in Zarrentin am Schaalsee. Fotoautor: Halona

 

Weiterlesen ›




Veranstaltungskalender 2024 ist online

Auch 2024 bieten wir mit Partnern Biosphäre-Schaalsee-Märkte, Kräuterführungen, Puppentheater für Kinder, das GUT DRAUF-Wochenende für Jugendliche, den KinderFerienSpaß-Biosphäre u.v.m. an. Hier geht es zur Veranstaltungsübersicht.

 

Foto: Puppenspiel “Prinz Eselsohr”. Fotoautor: Ambrella Figurentheater, Hamburg

 

Weiterlesen ›




25 Jahre Theater im PAHLHUUS

Das Theater im PAHLHUUS (TiP) begeht im Oktober sein 25-jähriges Jubiläum. Darauf sind wir sehr stolz!

Die Idee Theater im PAHLHUUS entstand aus der Arbeitsgruppe Kunst & Kultur, die im Jahr 1998 aus einer Ideenbörse hervorging. Initiatorin des TiP war hier die Puppenspielerin Dörte Kiehn vom Tandera Theater aus Testorf.

Weiterlesen ›




KinderFerienSpaß-Biosphäre machte 23 Kindern Spaß

Vom 13. – 18. August entdeckten 23 Kinder im Alter von 8-12 Jahren mit viel Spaß die Natur im UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee. Zum 5-tägigen Programm des KinderFerienSpaß-Biosphäre im Schullandheim Dreilützow gehörten Wissenswertes zum Thema Wolf, mit einem Förster einen Wald erkunden, der Besuch der H2Ohr-Umweltbildungsstätte und dem Wasserwerk in Wittenburg, eine Abendwanderung,

Weiterlesen ›




Schenken Sie einem Kind eine Junior-Fördermitgliedschaft

Schenken Sie einem Kind eine Junior-Fördermitgliedschaft (Kinder und Jugendliche bis einschließlich 18 Jahre)! Für die jährliche Spende der Junior-Fördermitgliedschaft erhalten Sie eine Zuwendungsbescheinigung und für das Kind ein ansprechendes Mitgliedszertifikat (siehe Bild). Bitte tragen Sie auf der folgenden Seite Ihren Namen ein und im Feld „Nachricht“ den Namen des beschenkten Kindes.

Weiterlesen ›




GUT DRAUF-Wochenende mit 24 Kindern und Jugendlichen war wieder spannend

Von Freitag bis Samstag fand unser GUT DRAUF-Wochenende für 24 Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren im UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee und im Naturpark Lauenburgische Seen statt. In dem Projekt geht es um gesunde Ernährung, Stressbewältigung, Medienkompetenz, Natur- und Teamerlebnisse. Auf dem Programm standen viele Aktionen: Handy-Schnitzeljagd zu den Themen: „Sucht durch Tabak,

Weiterlesen ›




Förderverein hilft der Schellente am Boissower See zum Bruterfolg

Das Frühjahr hat begonnen und damit auch die Balz- und Brutzeit in der Vogelwelt. Die ist jetzt auch wieder im Biosphärenreservat Schaalsee zu beobachten. Eine der interessantesten Vertreter ist die Schellente mit ihren stechend gelben Augen. Die Erpel haben im Prachtkleid einen schwarzen Kopf mit grünem Glanz und rundem weißem Zügelfleck.

Weiterlesen ›




Förderverein hat die Trägerschaft einer Haselmauserfassung übernommen

Haselmaus ist streng geschützt

Das Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe setzt sich für den Schutz der Haselmaus (Muscardinus avellanarius) im UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee ein. Im Rahmen dessen hat der Förderverein die Trägerschaft einer Haselmauserfassung übernommen. Unterstützt wird das Projekt durch Fördermittel des Biosphärenreservatsamtes sowie durch die Stiftung Biosphäre Schaalsee.

Weiterlesen ›




Gläserne Molkerei und Förderverein pflanzen Baum des Jahres 2023 – die Moor-Birke

Die Moor-Birke (Betula pubescens) ist bereits der 35. „Baum des Jahres“, den der Förderverein Biosphäre Schaalsee e.V. am Freitag, den 9. Dezember 2022 im Jahresbaumgarten auf dem Gelände der Gläsernen Molkerei in Dechow pflanzt. Michael Fedier (Betriebsleiter der Gläsernen Molkerei GmbH Dechow), Mario Axel (Ranger beim Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe),

Weiterlesen ›




Kinder pflanzen mit Förderverein eine Obstbaumallee in Utecht

Kinder pflanzen am Dorfrand ihrer Gemeinde Utecht eine Obstbaumallee mit historisch regionalen Apfel-, Birnen-, Kirschen- und Pflaumensorten. Bei den Sorten handelt es sich um klangvolle Namen wie „Altländer Pfannkuchenapfel“, „Schöner von Boskoop“, „Finkenwerder“ und die „Gute Graue“ Birne und die Pflaume „Anna Späth“. Wertschätzung und Verbundenheit sollen für die 15 neuen Obstbäume in der Gemeinde entstehen.

Weiterlesen ›




Schüler bauen mit Förderverein einen Kräutergarten für die Schulküche in Schlagsdorf

Im Rahmen der aktuell bundesweit stattfindenden Kampagne „Verrückt auf Morgen“ richten die Schülerinnen und Schüler der Regionalen Schule mit Grundschule Schlagsdorf in ihrem Schulgarten einen eigenen Kräutergarten in einer Größe von ca. 25 m² für ihre Schulküche ein. Hierzu wird eine bisher ungenutzte Fläche zunächst hergerichtet und dann durch eine Trockenmauer terrassenförmig angelegt.

Weiterlesen ›




Jugendparlament und Förderverein pflanzen Erlen an der Uferpromenade in Zarrentin

Im Rahmen der aktuell bundesweit stattfindenden Kampagne „Verrückt auf Morgen!“ haben Jugendliche des Jugendparlaments der Stadt Zarrentin am Schaalsee (JuPaZ) die Uferpromenade am Schaalsee in Zarrentin mit fünf weiteren Erlen verschönert. Sie möchten mit dieser Baumpflanzaktion symbolisch in die Zukunft wirken und Verantwortung für unsere Natur in der Schaalseelandschaft zeigen.

Weiterlesen ›




Schnell spenden

PayPal Logo

Junior-Fördermitglied werden!

blank

Folgen Sie uns

Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Direkt über PayPal:

Spendenkonto

Sparkasse Mecklenburg-Schwerin
IBAN: DE78 1405 2000 1640 0020 10
BIC: NOLADE21LWL

Bildband Schaalsee

Bildband Schaalsee

Kranich-Schutz

Kraniche am Schaalsee

Partner