Regionaler Einkaufsführer für die Schaalseeregion hier erhältlich

Regionale Produkte in der Schaalseeregion kaufen und damit die Umwelt schonen.

Regionale Produkte in der Schaalseeregion kaufen und damit die Umwelt schonen.

Wir haben einen regionalen Einkaufsführer für die Schaalseeregion entwickelt, der neben einer Karte mit den Verkaufsstellen auch Kurzportraits von insgesamt 17 Anbietern regionaler Produkte umfasst.

Faltblatt regionaler Einkaufsführer

Faltblatt regionaler Einkaufsführer

Dieses Faltblatt mit einer Auflagenhöhe von 10.000 Stück ist an diversen Informations- und Verkaufspunkten in der Schaalseeregion erhältlich und kann zusätzlich in unserem Online-Shop kostenlos bestellt werden.

Hintergrund: Bei der Wahl von Lebensmitteln regionalen Produkten den Vorzug zu geben, ist eine Antwort auf viele Probleme unserer heutigen Gesellschaft. Regionale und saisonale Produkte sind nicht nur gesund, von hoher Qualität und gutem Geschmack, sondern durch kurze Transportwege auch frisch, umweltfreundlich und ressourcenschonend. Zudem tragen sie zur Stärkung der regionalen Wirtschaft und dem Erhalt von Arbeitsplätzen bei. Ein weiterer Vorteil ist, dass die einzigartige regionaltypische Identität erhalten wird.

Das Faltblatt ist im Netzwerkprojekt des Fördervereins Biosphäre Schaalsee e.V. entstanden und wurde im Rahmen des Entwicklungsprogramms für den ländlichen Raum Mecklenburg-Vorpommerns 2014 – 2020 unter Beteiligung der Europäischen Union und des Landes Mecklenburg-Vorpommern, vertreten durch das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt, erarbeitet und veröffentlicht. Seit 1990 unterstützt der Förderverein Biosphäre Schaalsee e.V. die behutsame Weiterentwicklung der naturnahen Schaalseelandschaft und des heutigen UNESCO-Biosphärenreservates Schaalsee. Dabei  findet eine enge Zusammenarbeit mit vielen Partnern in der Region – insbesondere mit dem Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe – zu den  Themenfeldern Naturschutz, Bildung für nachhaltige Entwicklung und umweltschonende Regionalentwicklung statt. Durch das Netzwerkprojekt „Natur-Ernährung-Lebensqualität in der Biosphärenreservatsregion Schaalsee“ wird seit September 2016 die
Zusammenarbeit unterschiedlicher Akteure aus den Bereichen Natur, Landwirtschaft, Tourismus und Wissenschaft unterstützt, um zu einer nachhaltigen Regionalentwicklung beizutragen.

 


Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete
EUROPÄISCHE UNION. Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen
Raums.

 

 

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

 

Logo EFRE, ESF, ELER

 

 

EIP-AGRI | Agriculture & Innovation

 

Inhalt der Förderung:
Europäische Innovationspartnerschaft, Zusammenarbeit zwischen Beteiligten der Versorgungskette, Netzwerke

Ziel der Förderung:
Förderung der Zusammenarbeit und des Aufbaus der Wissensbasis, Stärkung der Verbindungen zwischen Landwirtschaft, Nahrungsmittelerzeugung und Forstwirtschaft sowie Forschung und Innovation in ländlichen Gebieten

http://ec.europa.eu/agriculture/rural-development-2014-2020

 

Diese Seite teilen:
Veröffentlicht unter Aktuelles

Lage

Lage Biosphärenreservat. Karte: Verlag Maiwald-Karten

Lage UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee. Karte: Verlag Maiwald-Karten

Jetzt helfen!

Jetzt helfen!

Einmalig spenden

Einmalig spenden

Spendenformulare

Spendenkonto

Sparkasse Mecklenburg-Schwerin
IBAN: DE78 1405 2000 1640 0020 10
BIC: NOLADE21LWL

Kranich-Schutz

Kraniche am Schaalsee

Bildband Schaalsee

Bildband Schaalsee

Einkaufen & spenden

HelpShop Förderverein Biosphäre Schaalsee e.V.



Hier finden Sie Online-Shops, die bereit sind, für Ihre Einkäufe eine Prämie zu zahlen, um unsere Arbeit zu unterstützen. Wir können Ihre Bestellung im HelpShop nicht einsehen. Wir erfahren nur den Gesamtbetrag (als Basis zur Berechnung der Prämie) und in welchem Shop Sie bestellt haben. Welche Produkte Sie bestellt haben, sehen wir nicht.

Auf Facebook

Facebook-Schaalsee

Veranstaltungen