Blog-Archive

Landesweite Aktionswochen „Saatgut teilen“ – auch im Biosphärenreservat Schaalsee

In der Zeit vom 1. bis 21. März finden in ganz Mecklenburg-Vorpommern die Aktionswochen „Saatgut teilen“ statt. Das Biosphärenreservat Schaalsee beteiligt sich daran.

Bereits im vergangenen Jahr wurden durch die Fördervereine Biosphäre Elbe MV e.V. und Biosphäre Schaalsee e.V. an verschiedenen Standorten in den Biosphärenregionen Flusslandschaft Elbe MV und Schaalsee Saatgut-Tauschboxen aufgestellt,

Weiterlesen ›




Tätigkeits-/Rechenschaftsbericht für das Jahr 2021 steht bereit

Der Rechenschafts- bzw. Tätigkeitsbericht des Fördervereins Biosphäre Schaalsee e.V. für das Jahr 2021 ist fertig. Er gibt Auskunft über die Aktivitäten und Projekte im vergangenen Jahr. Er kann hier heruntergeladen werden:

Tätigkeitsbericht Jahr 2021

 

Foto: Der Moorlehrpfad in Zarrentin am Schaalsee nach der Wiedereröffnung.

Weiterlesen ›




Jetzt anmelden für den KinderFerienSpaß-Biosphäre in den Sommerferien!

In den Sommerferien können bis zu 24 Kinder im Alter von 8-12 Jahren mit viel Spaß die Natur im UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee entdecken. Denn vom 24. – 29. Juli findet zum wiederholten Mal der KinderFerienSpaß-Biosphäre in Dreilützow bei Wittenburg statt. Zum 5-tägigen Programm gehören eine naturkundliche Schnitzeljagd, Baden im Schaalsee, Einblicke in die Lebensweise der Bienen,

Weiterlesen ›




Jetzt anmelden: GUT DRAUF-Wochenende für Jugendliche im Mai!

Vom 6. bis 8. Mai finden drei Erlebnistage für 22 junge Leute im Alter von 10 bis 14 Jahren in Groß Thurow im UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee und im Naturpark Lauenburgische Seen statt. In dem Projekt geht es gesundes Trinken und Essen, den Zusammenhang zwischen Ernährung und Klimaschutz, Medienkompetenz und Suchtprävention, Naturerfahrung und Teamfähigkeit.

Weiterlesen ›




Jetzt Wildblumensamen für Insekten bis zum 18. Februar beim Förderverein Biosphäre Schaalsee e.V. bestellen

Der Förderverein Biosphäre Schaalsee e.V. unterstützt die naturnahe Gartengestaltung und den Artenschutz in der Region wieder durch eine Sammelbestellung für regionales Wildblumensaatgut. Saatgutbestellungen sind bis zum 18. Februar möglich.

 

Zarrentin am Schaalsee. Wie bereits in den vergangenen Jahren organisiert der Förderverein Biosphäre Schaalsee e.V.

Weiterlesen ›




Bekanntmachung: Bewerbungen für den Biosphäre-Schaalsee-Markt 2022 bis zum 11. Februar 2022

Direktvermarkter und Direktvermarkterinnen können sich ab sofort für den monatlichen Biosphäre-Schaalsee-Markt im Jahr 2022 in Zarrentin am Schaalsee (Mecklenburg-Vorpommern) bis zum 11. Februar 2022 bewerben. Spätere Bewerbungen werden nicht berücksichtigt. Veranstalter des Biosphäre-Schaalsee-Marktes ist der Förderverein Biosphäre Schaalsee e.V. Hier stehen die Zulassungsrichtlinien, die Gebührenordnung und das Bewerbungsformular zum Download bereit.

Weiterlesen ›




Filmkampagne zum Insektenschutz und zur Artenvielfalt gestartet

Das Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe, der WWF Deutschland und der Förderverein Biosphäre Schaalsee e.V. haben eine Filmkampagne zum Insektenschutz und zur Artenvielfalt in der Modellregion Biosphäre Schaalsee gestartet. Sieben Kurzfilme zu den Themen Lichtverschmutzung, Entwicklung der Wildbienen an einem Insektenhügel in Dechow, Totholz als Lebensraum, Blühwiesen vs. Schottergärten, Libellen und andere Arten im Kalkflachmoor in Zarrentin sowie insektenfreundliche Gärten in Lassahn werden hier nach und nach in den Social Media der Partner vorgestellt.

Weiterlesen ›




Baum des Jahres 2022 – die Rotbuche – im Jahresbaumgarten der Gläsernen Molkerei in Dechow gepflanzt

Die Rotbuche (Fagus sylvatica) ist bereits der 34. „Baum des Jahres“, die der Förderverein Biosphäre Schaalsee e.V. am Freitag, den 10. Dezember 2021 im Jahresbaumgarten auf dem Gelände der Gläsernen Molkerei in Dechow pflanzt. Markus Hedderich, Betriebsleiter der Gläsernen Molkerei GmbH Dechow, die Vorstandsmitglieder des Fördervereins Biosphäre Schaalsee e.V. Lothar Otto und Folker Friedrich,

Weiterlesen ›




Umweltpraktikanten für das Jahr 2022 gesucht (Dauer 3 – 6 Monate)

Commerzbank-Umweltpraktikum

Für das Jahr 2022 werden im UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee Commerzbank-Umweltpraktikanten/innen gesucht. Die Praktikumsdauer beträgt 3-6 Monate. Die Commerzbank unterstützt es mit einem Praktikantenentgelt, das Biosphärenreservat übernimmt die fachliche Betreuung und der Förderverein Biosphäre Schaalsee e.V. die Abrechnung. Die Praktikanten tragen tatkräftig zum Umwelt- und Naturschutz bei. Der Schwerpunkt des Praktikums liegt in den Bereichen Bildung für nachhaltige Entwicklung,

Weiterlesen ›




Neue Ausgabe Zeitung “Regionalmarke aktuell”

Das Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe hat eine neue Ausgabe seiner Zeitung “Regionalmarke aktuell” herausgebracht. Themen sind unter anderem das Treffen der regionalen Akteure der Schaalseeregion, neue Partner des UNESCO-Biosphärenreservats Schaalsee und das Projekt „Digitale Dörfer“ mit der App “DorfFunk”. In der folgenden Datei können Sie blättern und erfahren mehr.

 

Weiterlesen ›




Folgen Sie uns

Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Direkt über PayPal:

Spendenkonto

Sparkasse Mecklenburg-Schwerin
IBAN: DE78 1405 2000 1640 0020 10
BIC: NOLADE21LWL

Veranstaltungen

Lage

Lage Biosphärenreservat. Karte: Verlag Maiwald-Karten

Lage UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee. Karte: Verlag Maiwald-Karten

Kranich-Schutz

Kraniche am Schaalsee

Bildband Schaalsee

Bildband Schaalsee

Partner