Neue Sitzgruppe im UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee lädt Wanderer zu einer Rast ein

Ranger des Biosphärenreservatsamtes Schaalsee-Elbe installieren die Sitzgruppe. Foto: Gerd Schriefer

Ranger des Biosphärenreservatsamtes Schaalsee-Elbe installieren die Sitzgruppe. Foto: Gerd Schriefer

Auf Initiative des Fördervereins Biosphäre Schaalsee e.V. installierten die Ranger des Biosphärenreservatsamts Schaalsee-Elbe zwischen Boissower und Neuenkirchener See eine Sitzgruppe. Diese besteht aus langlebigen Recyclingmaterial und ist deshalb mit dem Blauen Engel ausgezeichnet. Naturinteressierte und Wanderer können nun hier Rast machen und entspannen. Möglich wurde die Installation durch eine Spende der NKG Hanseatische Natur- und Umweltinitiative e.V. Die Stadt Zarrentin am Schaalsee hat das Projekt ebenfalls unterstützt.

 

Diese Seite teilen:
Veröffentlicht unter Aktuelles