Nördliches Informationszentrum für das Biosphärenreservat Schaalsee wird barrierefrei

Das Grenzhus wird barrierefrei. Foto: Gerd Schriefer

Das Grenzhus wird barrierefrei. Foto: Gerd Schriefer

Das Schlagsdorfer Grenzmuseum Grenzhus wird gerade umgebaut, um es barrierefrei zugänglich zu machen. Ein Teil der Dauerausstellung und das Außengelände sind weiterhin für den Besucher begehbar. Der Förderverein Biosphäre Schaalsee e.V. unterstützt als Projektträger den Umbau und den Ausstellungsneubau im Grenzhus, dem nördlichen Informationszentrum für das Biosphärenreservat Schaalsee.

 

Diese Seite teilen:
Veröffentlicht unter Aktuelles

Folgen Sie uns

Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Direkt über PayPal:

Spendenkonto

Sparkasse Mecklenburg-Schwerin
IBAN: DE78 1405 2000 1640 0020 10
BIC: NOLADE21LWL

Veranstaltungen

Lage

Lage Biosphärenreservat. Karte: Verlag Maiwald-Karten

Lage UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee. Karte: Verlag Maiwald-Karten

Kranich-Schutz

Kraniche am Schaalsee

Bildband Schaalsee

Bildband Schaalsee

Partner