Veranstaltungen “Wie wollen wir das UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee entwickeln und die Zukunft gestalten?”

Blick auf den Schaalsee. Foto: Dirk Eisermann

Das Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe lädt Sie zu offenen Veranstaltungen ein, um die Zukunft des UNESCO-Biosphärenreservates Schaalsee zu diskutieren und neue Ziele zu erarbeiten.

Wann: 01.11. 2017 um 17.00 Uhr
Wo: Grenzhus, 19217 Schlagsdorf, Neubauernweg 1

oder (wenn es Ihnen zeitlich oder von der Entfernung besser passt)

Wann: 06.11.2017 um 17.00 Uhr
Wo: PAHLHUUS, 19246 Zarrentin am Schaalsee, Wittenburger Chaussee 13

Das Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe freut sich auf eine zahlreiche Beteiligung und auf Ihre Ideen und Vorschläge. Er möchte Sie bitten, sich zur besseren Organisation der Veranstaltung per Mail (s.hoffmeister@bra-schelb.mvnet.de) oder telefonisch (038851-30221) anzumelden. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an das Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe, Heidrun Schütze , 038851-30214.

Hintergrund:

Wie wollen wir das UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee entwickeln und die Zukunft gestalten?
Was zeichnet uns aus? Woran wollen wir festhalten? Was wollen wir zukünftig anders machen?

Das Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe lädt Sie herzlich ein, in einem Workshop (s.u.) gemeinsame Antworten auf diese Fragen zu finden und ggf. auch weitere Fragen zu formulieren und zu diskutieren.

Dieser Prozess fand schon einmal im Jahre 2003 statt. Die Ämter und Institutionen der Schaalsee-Region und viele engagierte Bürgerinnen und Bürger entwickelten damals das Rahmenkonzept für das UNESCO Biosphärenreservat Schaalsee. In öffentlichen Arbeitsgruppen wurden Leitbilder für die Entwicklung der Schaalseeregion erstellt. Insbesondere der Tourismus, die Landnutzung und die Siedlungsentwicklung standen damals im Mittelpunkt des Interesses. So wurde als ein Ergebnis die LEADER-Region „Mecklenburger Schaalseeregion–Biosphärenreservatsregion“ gegründet. Projekte wie der Biosphäre-Schaalsee-Markt, die See-Pferd-Tour und die Regionalmarke „Für Leib und Seele“ laufen als Ergebnisse dieses Prozesses bis heute erfolgreich.

Heute, fast 15 Jahre später, wollen wir uns erneut mit der Zukunft der Schaalseeregion befassen und das Rahmenkonzept an die neuen Herausforderungen von heute und morgen anpassen, um auch für die nächsten 10 – 15 Jahre erfolgreich aufgestellt zu sein. Wir möchten mit Ihnen gemeinsam nachhaltige Antworten auf aktuelle und zukünftige Fragestellungen finden, z.B. nach Lösungen für die Auswirkungen des demografischen Wandels, des Klimawandels, nach Lösungsideen für neue Mobilitätskonzepte oder zur nachhaltigen wirtschaftlichen und touristischen Entwicklung der Region.

Ihre Mitarbeit ist wichtig, um gemeinsam die künftige nachhaltige Entwicklung unserer Region zu gestalten.

Bitte melden Sie sich dazu über die o.a. Emailadresse oder telefonisch an. Vielen Dank.

Quelle: Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe

 

Diese Seite teilen:
Veröffentlicht unter Aktuelles

Lage

Lage Biosphärenreservat. Karte: Verlag Maiwald-Karten

Lage UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee. Karte: Verlag Maiwald-Karten

Jetzt helfen!

Jetzt helfen!

Einmalig spenden

Einmalig spenden

Spendenformulare

Spendenkonto

Sparkasse Mecklenburg-Schwerin
IBAN: DE78 1405 2000 1640 0020 10
BIC: NOLADE21LWL

Kranich-Schutz

Kraniche am Schaalsee

Bildband Schaalsee

Bildband Schaalsee

Einkaufen & spenden

HelpShop Förderverein Biosphäre Schaalsee e.V.



Hier finden Sie Online-Shops, die bereit sind, für Ihre Einkäufe eine Prämie zu zahlen, um unsere Arbeit zu unterstützen. Wir können Ihre Bestellung im HelpShop nicht einsehen. Wir erfahren nur den Gesamtbetrag (als Basis zur Berechnung der Prämie) und in welchem Shop Sie bestellt haben. Welche Produkte Sie bestellt haben, sehen wir nicht.

Auf Facebook

Facebook-Schaalsee

Veranstaltungen