Artenvielfalt in Deutschland weiterhin in Gefahr

Die Artenvielfalt in Deutschland ist in Gefahr. Bereits jede dritte Tierklasse ist vom Aussterben bedroht. Besonders schlimm ist die Lage für die 600 Wildbienenarten. Die intensive Landwirtschaft raubt ihnen die Nahrungsgrundlage. Auch bei anderen wirbellosen Tierenarten, sowie bei Wirbeltierarten (Süßwasserfische, Amphibien, Reptilien, Vögel und Säugetiere) soll der Bestand stark gefährdet sein. Lesen Sie hier mehr.

Diese Seite teilen:
Veröffentlicht unter Aktuelles