Noch wenige freie Plätze im GUT DRAUF-Wochenende für Kinder und Jugendliche im Mai

GUT DRAUF-Wochenende, Segeln mit dem Schiff. Foto: Frank Hermann

GUT DRAUF-Wochenende, Segeln mit dem Schiff. Foto: Frank Hermann

Vom 25.-27. Mai veranstalten wir wieder das GUT DRAUF-Wochenende für Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahre im UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee. Es geht um gesundes Trinken und Essen, Teamgeist, Naturerfahrung und Suchtprävention. Auf dem Programm stehen Outdoorspiele wie Niedrigseilparcours, Rudern und Segeln mit einem nachgebauten Wikingerschiff, Lagerfeuer anzünden ohne Feuer, Obstsmoothies zubereiten und Anderes mehr. Die Teilnahmegebühr beträgt 50 EUR pro Teilnehmer. Noch gibt es freie Plätze. Meldet euch bitte bei Interesse unter unsererer Telefonnummer 038851-32126 oder E-Mail foerderverein@biosphaere-schaalsee.de.

Das Wochenende veranstaltet der Förderverein Biosphäre Schaalsee e. V. in Zusammenarbeit mit dem Alte Schule e.V. und dem Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe. Unterstützt wird das Projekt durch die Vereinigte Stadtwerke GmbH in Ratzeburg und das Commerzbank-Umweltpraktikum.

 

Diese Seite teilen:
Veröffentlicht unter Aktuelles

Lage

Lage Biosphärenreservat. Karte: Verlag Maiwald-Karten

Lage UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee. Karte: Verlag Maiwald-Karten

Jetzt helfen!

Jetzt helfen!

Einmalig spenden

Einmalig spenden

Spendenformulare

Spendenkonto

Sparkasse Mecklenburg-Schwerin
IBAN: DE78 1405 2000 1640 0020 10
BIC: NOLADE21LWL

Kranich-Schutz

Kraniche am Schaalsee

Bildband Schaalsee

Bildband Schaalsee

Einkaufen & spenden

HelpShop Förderverein Biosphäre Schaalsee e.V.



Hier finden Sie Online-Shops, die bereit sind, für Ihre Einkäufe eine Prämie zu zahlen, um unsere Arbeit zu unterstützen. Wir können Ihre Bestellung im HelpShop nicht einsehen. Wir erfahren nur den Gesamtbetrag (als Basis zur Berechnung der Prämie) und in welchem Shop Sie bestellt haben. Welche Produkte Sie bestellt haben, sehen wir nicht.

Auf Facebook

Facebook-Schaalsee

Veranstaltungen