Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Biosphäre-Schaalsee-Markt

1. April, 10:00 - 17:00

Der Biosphäre-Schaalsee-Markt am Infozentrum PAHLHUUS in Zarrrentin am Schaalsee. Foto: Frank Hermann

Der Biosphäre-Schaalsee-Markt am Infozentrum PAHLHUUS in Zarrentin am Schaalsee. Foto: Frank Hermann

Am Ostersonntag, den 1. April ist es soweit. Dann öffnet wieder jeden ersten Sonntag in den Monaten April-November der Biosphäre-Schaalsee-Markt in Zarrentin am Schaalsee. 36 Produzenten und Produzentinnen bieten Lebensmittel und Kunsthandwerk an. Viele Produkte sind mit der Regionalmarke “Biosphärenreservat Schaalsee – Für Leib und Seele” ausgezeichnet.Neu in diesem Jahr sind die Fischerei Klocksdorf, der Hof Weitenfeld mit Vorzugsmilch, Milchprodukten und Fleisch vom Weideochsen, Elke Wiejack mit handgesponnenen bzw. handgestrickten Trachtenjacken und Holz-Harz-Schmuck, die Dassendorfer Gärtnerei Kallweit mit selbst gezogenen Pflanzen (Gräser, Rosen etc.) sowie ab Mai das Kaffee Kranich mit Kaffeespezialitäten, Keksen und Paninis aus überwiegend biologischen Zutaten und Susanne Schaffrath mit eigenen Dekoartikeln aus Holz und Papier.

Während des Marktes ist die halbstündige Multivisionsshow „Skizzen einer Landschaft – UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee“ im PAHLHUUS zu sehen. Sie wird zu jeder vollen Stunde aufgeführt und zeigt beeindruckende Naturaufnahmen voller Schönheit. Eine einstündige Kräuterführung unter dem Titel „Frühjahrskräuter lecker und gesund“ mit Anna Habicht gibt es um 12 Uhr. Eine zweite Führung findet bei Bedarf um 14 Uhr statt. Die Teilnahme kostet 5,- EUR pro Person. Zauberclown Stefan Riesenzwerg unterhält die Marktbesucher ab 14 Uhr mit Walking Acts, Zauberei und Jonglage. Die Klang- und Entspannungspädagogin Kerstin Jenß zeigt in ihrem Vortrag „Chancen und Grenzen der Hypnose“ um 15 Uhr, dass seriöse Hypnose nichts mit Mystik und Zauberei zu tun hat, und wie mit ihr die Gesundheit gefördert werden kann.

Der Markt findet am Informationszentrum PAHLHUUS statt, welches übrigens am 5. März sein 20-jähriges Bestehen feiert. Er hat von 10-17 Uhr geöffnet. Veranstalter des Biosphäre-Schaalsee-Marktes ist der Förderverein mit Unterstützung des Biosphärenreservatsamtes Schaalsee-Elbe, des Amtes Zarrentin, der riha WeserGold Getränke Betriebsstätte Dodow und des Lebenshilfewerkes Hagenow.

 

Hinweis ÖPNV für Besucher aus Hamburg und Ratzeburg: Wenn Sie von Hamburg nach Zarrentin am Schaalsee fahren möchten, dann nutzen Sie die Online-Fahrplanauskunft Mecklenburg-Vorpommern (auch als App dort erhältlich): http://www.vlp-lup.de/fahrplan/auskunft-online/
Hier geben Sie als Start “Hamburg, Hbf” und als Ziel “Zarrentin (a Schaalsee), Bahnhofstraße” ein. Fahrtdauer einfache Fahrt knapp 1:50 h. Beispielfahrt ab Hamburg: 08:22, Ankunft in Zarrentin: 10:13. Von hier aus können Sie bei schönem Wetter zum Schaalsee spazieren und dann weiter über die Promenade Richtung PAHLHUUS. Hinweis: die HVV-Buslinien 8850 (Büchen – Gudow) sowie 8790 (Ratzeburg – Zarrentin) verkehren nicht am Wochenende. Wir übernehmen keine Haftung für die Angaben!

 

Details

Datum:
1. April
Zeit:
10:00 - 17:00
Veranstaltungkategorie:

Veranstalter

Förderverein Biosphäre Schaalsee e.V.
Telefon:
038851-32136
E-Mail:
foerderverein@biosphaere-schaalsee.de

Veranstaltungsort

PAHLHUUS
Wittenburger Chaussee 13
19246 Zarrentin am Schaalsee, Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
038851-302-35