Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Theater im PAHLHUUS “Der Fuchs und das Entchen”

2. Oktober, 15:30 - 16:15

Puppenspiel „Der Fuchs und das Entchen“. Foto: Puppentheater Schlott, Neu Nantrow

Puppenspiel „Der Fuchs und das Entchen“. Foto: Puppentheater Schlott, Neu Nantrow

Puppentheater für Kinder ab 4 Jahre – Dauer etwa 45 min – Eintritt: 4,50 EUR/Person – Kartenreservierung empfohlen – Tel. 038851-32136.

Das Puppentheater Schlott aus Neu Nantrow führt am Mittwoch, den 2. Oktober um 15:30 Uhr das Puppenspiel „Der Fuchs und das Entchen“ im Informationszentrum PAHLHUUS in Zarrentin am Schaalsee auf. Das Publikum erlebt, wie das Entenküken die Welt entdeckt, den Igel kennenlernt und versucht mit ihm zu spielen, doch der Igel muss Äpfel ins Winterquartier bringen. Als das Entchen allein bleibt, nutzt der Fuchs die Gunst der Stunde um es zu entführen. Als er schon die Vorbereitungen für seinen Festschmaus trifft, kommt der Igel und befreit mit dem Publikum zusammen das Entchen in letzter Minute. Das Theaterstück dauert etwa 50 Minuten und ist für Kinder ab 4 Jahre geeignet. Die Karten zum Preis von 4,50 EUR pro Person sollten beim Veranstalter des Theaters im PAHLHUUS (TiP), dem Förderverein Biosphäre Schaalsee e.V., unter der Telefonnummer 038851-32136 oder E-Mail foerderverein@biosphaere-schaalsee.de vorbestellt werden. Gruppen ab 10 Personen erhalten die Karten für 3,50 EUR pro Person. Unterstützt wird das TiP durch das Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe, die riha WeserGold Getränke Betriebsstätte Dodow, den Landkreis Ludwigslust-Parchim, das Amt Zarrentin, die Stadt Zarrentin am Schaalsee und die WEMAG AG.

 

Diese Seite teilen:

Details

Datum:
2. Oktober
Zeit:
15:30 - 16:15
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

PAHLHUUS
Wittenburger Chaussee 13
19246 Zarrentin am Schaalsee, Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
038851-302-35

Veranstalter

Förderverein Biosphäre Schaalsee e.V.
Telefon:
038851-32136
E-Mail:
foerderverein@biosphaere-schaalsee.de
Diese Seite teilen: